Newsarchiv

Suche Newsbeiträge

Stichwörter:*
Suche nach:*
Suchmethode:*
 

Alle News im Überblick

Schornsteinbrand
28.03.2013 10:45
Verschiedenes

Einsatz am Mittwoch, den 27.03.2013

 

Am Mittwoch wurde die FF Schulenburg zusammen mit der FF Pölitz zu einem Einsatz in die Pölitzer Straße in Schulenburg gerufen.

Die Notfallmeldung lautete „Schornsteinbrand in einem Gebäude mit landwirtschaftlicher Nutzung“.

Die Alarmierung erfolgte um 16:11 h.

Wenige Minuten später rückten die Feuerwehren in Zugstärke (22 Kameraden) an.

Vor Ort ergab sich folgende Lage:

Der Schornstein des Wohngebäudes brannte auf ganzer Länge. Die Bezirksschornsteinfegerin wurde umgehend nachalarmiert und ein C-Rohr wurde zur Sicherung der Schornsteinumgebung in das Gebäude vorgenommen. Ein Trupp unter Atemschutz besetzte das Rohr. Ein weiterer Trupp stand bereit und hätte ohne Verzögerung eingesetzt werden können.

Der Schornstein brannte unter Aufsicht der Schornsteinfegermeisterin und der Feuerwehr sauber. Anschließend wurde er noch mal gekehrt und Glutreste mit feuerfesten Behältern aus dem Gebäude geschafft. Draußen löschten die Kameraden dann diese Reste ab. Einsatzende war dann um 17:58 h.

Die Besitzer konnten die Feuerungsanlage wieder in Betrieb nehmen.

Quelle: Nicht angegeben - 0 Kommentare
Verfasst von Tim

Zurück zur Übersicht